DK.AN101.16

From Animation Luzern Wiki
DK.AN101.16
Film- und Videotechnik
Gerd Gockell.jpg
Responsible Rees Dustin
Year B / 1st year
Level Bachelor
Department Film
Kind Mandatory (C)
ECTS 1
Grade numerical Grade
Schedule
Teaching 8.10.2019 - 11.10.2019 or 29.10.2019 - 01.11.2019
Self study 3.1.2020 - 10.1.2020
Exam 21.1.2020 - 22.1.2020
Teachers
Rees Dustin
Gehring Dominik


Objectiv / Zielsetzung

Die Studierenden kennen die gestalterischen und technischen Grundlagen der Film- und Videotechnik sowie die erzählerischen Stilmittel und sind in der Lage deren Wirkung und Zusammenhänge anhand einer Filmmontage zu verdeutlichen.

Content / Inhalt

Die Studierenden sichten zusammenhanglose Filmclips und editieren diese in einem digitalen Schnittprogramm in neue Szenen. Durch experimentieren mit Rhythmik, Dynamik und Kontinuität werden die erzählerischen Möglichkeiten der Filmmontage erprobt.


Methods / Lehr- und Lernmethoden

  • Vorlesung
  • angeleitete Übungen
  • Selbststudium
  • Einzelcoaching
  • Gruppencoaching

Proof / Leistungsnachweise

  • Präsentation des Schnittergebnisses
  • Teilnahme am Unterricht (mindestens 80%)

Evaluation / Leistungsbewertung

  • Engagement
  • persönliche Reflektion
  • konzeptionelle und gestalterische Kompetenzen
  • handwerklich und technische Kompetenzen
  • Präsentation

Record

Die Studierenden erarbeiteten sich die gestalterischen und technischen Grundlagen vom der Film- und Videotechnik. Durch den experimentellen Einsatz von Rhythmik, Dynamik und Kontinuität schnitten sie im Computerprogramm Adobe Premiere verschiedene Filmclips in neue Szenen um und entdeckten dadurch die erzählerischen Möglichkeiten der Filmmontage.

other Programs and Courses / weitere Module

See Programs and courses