DK.AN302.16

From Animation Luzern Wiki
DK.AN302.16
DK.AN_CGI V / VFX III
Schwaller Christian.jpg
Responsible Schwaller Christian
Year A / 3rd year
Level Bachelor
Department Film
Kind Mandatory Selection (R)
ECTS 12
Grade numerical Grade
Schedule
Teaching 24.9.2019 - 1.11.2019
Self study 24.9.2019 - 1.11.2019
Exam 1.11.2019
Teachers
Schwaller Christian


Objectiv / Zielsetzung

Die Studierenden wenden fortgeschrittene Techniken der 3D Produktion an und realisieren Projekte in den Bereichen "Fur", "Scripting and Rigging", "Simulation" und "Procedual Animation and Modeling".

Content / Inhalt

Das Modul besteht aus den vier Teilen "Fur", "Scripting and Rigging", "Simulation" und "Procedual Animation and Modeling". Die Studierenden realisieren in Einzelarbeit Übungen in Autodesk Maya und Sidefx Houdini zu diesen Unterthemen und werden dabei von darauf spezialisierten Dozenten begleitet.

Entryrequirements / Voraussetzung

Alle Module des ersten und zweiten Jahres sind bestanden.

Methods / Lehr- und Lernmethoden

  • Vorlesung
  • angeleitete Übungen
  • Selbststudium
  • Video-Tutorial
  • Einzelcoaching

Proof / Leistungsnachweise

  • Arbeitsproben, Animationssequenzen
  • Teilnahme am Unterricht (Präsenz mindestens 80%)

Evaluation / Leistungsbewertung

  • Engagement
  • persönliche Reflexion
  • gestalterische Kompetenzen
  • konzeptionelle Kompetenzen
  • handwerkliche und technische Kompetenzen

Record

Die Studiernden konnten erweiterte Kenntnisse in den Bereichen "Fur" und "Scripting and Rigging" mit Autodesk Maya, sowie "Simulation" und "Procedual Animation and Modeling" mit Sidefx Houdini erlangen. Sie lernten die Möglichkeiten vom prozeduralen Arbeiten kennen und haben verstanden, diese in die gestalterische Umsetzung einzubinden.

other Programs and Courses / weitere Module

See Programs and courses