Difference between revisions of "Bachelor of Arts in Animation"

From Animation Luzern Wiki
(Created page with "Primary language is English but some pages are written in German. Please use an online translation tool to read them. =Education= Das Animationsstudium für den Bachelorabschl...")
 
 
(5 intermediate revisions by 3 users not shown)
Line 8: Line 8:
  
 
Da ein Teil des Unterrichts in Englisch stattfinden wird, internationale Austauschstudierende zu Gast sind und darüber hinaus die Animationscommunity  international geprägt ist, sind gute Englischkenntniss von Vorteil. Wer also in dieser Beziehung noch Defizite hat, sollte sein Englisch so bald wie möglich auffrischen. (z.B. entsprechende [http://www.isa-campus.ch/ Kurse der HSLU] oder  [http://www.klubschule.ch/ Migros Klubschule]).
 
Da ein Teil des Unterrichts in Englisch stattfinden wird, internationale Austauschstudierende zu Gast sind und darüber hinaus die Animationscommunity  international geprägt ist, sind gute Englischkenntniss von Vorteil. Wer also in dieser Beziehung noch Defizite hat, sollte sein Englisch so bald wie möglich auffrischen. (z.B. entsprechende [http://www.isa-campus.ch/ Kurse der HSLU] oder  [http://www.klubschule.ch/ Migros Klubschule]).
 +
 +
{{EmbedVideo|service=vimeo|id=295753891}}
 +
 
=Information for Students=
 
=Information for Students=
 
*[https://animation-luzern.ch/admissions/ How to apply] for a Bachelor in Animation or Master of Arts in Film
 
*[https://animation-luzern.ch/admissions/ How to apply] for a Bachelor in Animation or Master of Arts in Film
Line 25: Line 28:
 
*For BA Animation and MA Film specific material check our [[Rental]]
 
*For BA Animation and MA Film specific material check our [[Rental]]
 
*Additional equipment can be borrowed from [https://ausleihe.hslu.ch/ https://ausleihe.hslu.ch]
 
*Additional equipment can be borrowed from [https://ausleihe.hslu.ch/ https://ausleihe.hslu.ch]
=Festivals=
 
If you have any questions regarding the screenings of our films, please contact the [[Promotion Coordinator|promotion coordinator]].
 
*[[List of filmfestivals]]
 
*[[Guidelines for festival submissions]]
 
 
=BA Animation Team=
 
=BA Animation Team=
 
*Head of Department: [[Haas Jürgen]]
 
*Head of Department: [[Haas Jürgen]]
Line 66: Line 65:
 
*Sounddesign: [[Römer Wolf-Ingo]] († 2008)
 
*Sounddesign: [[Römer Wolf-Ingo]] († 2008)
 
*Assistants: [[Steffen Susanne]], [[Hunziker Lea]]
 
*Assistants: [[Steffen Susanne]], [[Hunziker Lea]]
{{EmbedVideo|service=vimeo|id=295753891}}
+
 
 
=About the lecturers=
 
=About the lecturers=
 
*[[Dozierendenfilme]]
 
*[[Dozierendenfilme]]
Line 82: Line 81:
 
*[[Tape Dubbing - BetaSP zu Digibeta]]
 
*[[Tape Dubbing - BetaSP zu Digibeta]]
 
*[[Photogrammetry Setup]]
 
*[[Photogrammetry Setup]]
 +
*[[DMX Setup for Dragonframe]]
 
=Inspiration=
 
=Inspiration=
 
*[[Animations Webseiten]]
 
*[[Animations Webseiten]]

Latest revision as of 15:07, 24 March 2021

Primary language is English but some pages are written in German. Please use an online translation tool to read them.

Education

Das Animationsstudium für den Bachelorabschluss an der Hochschule Luzern – Design & Kunst dauert 6 Semester, das entspricht 180 ECTS. Das Studium ist aus verschiedenen Modulen zusammengesetzt, die sowohl vertiefend fachspezifisch zur Animation, wie auch interdisziplinär (IDA- und ISA Module) und zur (Kunst- und Film)Theorie ausgerichtet sind. Jedes Semester wird von einer Semesterendpräsentation (SEP) abgeschlossen. Hier zeigt ihr in ca. 10 Minuten auf prägnante, unterhaltsame Weise einzeln oder in Gruppen eure Arbeiten die im Verlauf des Semesters entstanden sind. Die vorlesungsfreie Zeit wird zur Vorbereitung der SEP, zum Abschluss oder Korrektur von Projekten, oder dem Erarbeiten eigener, animationsnaher Interessensgebiete genutzt.

Man hat 6 Jahre Zeit, das Studium zu absolvieren. So besteht die Möglichkeit, ein Zwischenjahr zu machen, um ggf. Geld zu verdienen oder Lebenserfahrung zu sammeln.

Während des Studiums ist es ebenfalls möglich, nach Wunsch und Möglichkeit Praktika zu absolvieren oder ein Austauschsemester bei einer unserer Partnerschulen zu machen. Mehr dazu auf der Unterseite Exchange.

Da ein Teil des Unterrichts in Englisch stattfinden wird, internationale Austauschstudierende zu Gast sind und darüber hinaus die Animationscommunity international geprägt ist, sind gute Englischkenntniss von Vorteil. Wer also in dieser Beziehung noch Defizite hat, sollte sein Englisch so bald wie möglich auffrischen. (z.B. entsprechende Kurse der HSLU oder Migros Klubschule).



Information for Students

Rent Equipment

BA Animation Team

External collaborators:

External lecturers:

Honorable mention of former colleagues:

About the lecturers

Media library

Distribution and Sale

Contact

Get in touch with us on our blog animation-luzern.ch .

Misc

Inspiration