DK.AN105.16

From Animation Luzern Wiki
Revision as of 16:27, 22 August 2019 by Anibot@animation-luzern.ch (talk | contribs) (wikibot edit)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
DK.AN105.16
Zeichentrick I
JPerez-K-.jpg
Responsible Pérez Jesús
Year B / 1st year
Level Bachelor
Department Film
Kind Mandatory (C)
ECTS 6
Grade numerical Grade
Schedule
Teaching 8.10.2019 - 25.10.2019 or 3.12.2019 - 20.12.2019
Self study 3.1.2020 - 10.1.2020
Exam 21.1.2020 - 22.1.2020
Teachers
Pérez Jesús


Objectiv / Zielsetzung

Die Studierenden kennen die gestalterischen und technischen Grundlagen einer gezeichneten Animation und können die Zwölf Grundsätze der Animation deuten.

Content / Inhalt

Die Studierenden nehmen verschiedene Bewegungsabläufe auf Video auf und beschreiben sie mit Hilfe der zwölf Grundsätzen der Animation. In kurzen Übungen geben sie ihre Erkenntnisse wieder und belegen die Bedeutung von Raum, Zeit, Perspektive, Gewicht, Schwerkraft und die Flexibilität einer Linie.

Programme / Modulprogramm

Wird am ersten Tag abgegeben.

Methods / Lehr- und Lernmethoden

  • Angeleitete Übungen
  • Selbststudium
  • Einzelcoaching
  • Gruppencoaching
  • Inputs
  • Referate
  • Kommunikation in interdisziplinären Gruppen und mit externen Fachleuten
  • Zwischenpräsentationen mit Feedback

Proof / Leistungsnachweise

  • Arbeitsproben, Animationssequenzen
  • Teilnahme am Unterricht (mindestens 80%)

Evaluation / Leistungsbewertung

  • Konzept und Projektidee
  • Entwurf
  • Animation
  • Präsentation
  • persönliche Reflexion und Eigenleistung

Record

Die Studierenden setzten eine Serie von 18 Animationsübungen um und haben dabei die zwölf Gesetze der Animation integriert. Durch Tanz und Spiel wurde mit den Bewegungen der menschlichen Figur mit dem eigenen Körper experimentiert und auf Video aufgezeichnet. Anhand der Videoaufnahmen wurden zahlreiche Skizzen der Motorik realisiert. Bewegungsabläufe wurden begriffen. Ein Storyboard aus dem „Storyfinding“ Modul wurde realisiert. Layout, Animation, Reinzeichnung, Einfärben, Compositing und Vertonen haben die Studierenden zum ersten Mal durchgeführt.

other Programs and Courses / weitere Module

See Programs and courses