Difference between revisions of "DK.MAAF Excursions"

From Animation Luzern Wiki
(wikibot edit)
 
m (wikibot edit)
 
(One intermediate revision by the same user not shown)
Line 31: Line 31:
 
|teacher5=
 
|teacher5=
 
}}
 
}}
{{Modul|objectiv=An drei Terminen im Semester werden Theater, Ausstellungen und Events besucht, welche audiovisuelle Medienformate zeigen. Im Anschluss werden diese im Plenum diskutiert. Im Zentrum der Veranstaltung steht die offene Diskussion über die Arbeiten, inhaltliche (allenfalls produktions-ästhetische, technische) Themen werden in der Tiefe diskutiert. Dadurch soll die Kritikfähigkeit der Teilnehmenden gegenüber a/v-Werken gefördert werden sowie das Bewusstsein für unterschiedliche (kritische) Gesprächskulturen geschaffen werden
+
{{Modul|objectiv=Die Teilnehmenden üben Formen der  
|content=Die Teilnehmenden üben Formen der  
 
 
Kritik und Diskussion von unkonventionellen Filmformat(en) und lernen, ihre Sichtweisen in Diskussionen zu vertreten.
 
Kritik und Diskussion von unkonventionellen Filmformat(en) und lernen, ihre Sichtweisen in Diskussionen zu vertreten.
 +
|content=An drei Terminen im Semester werden Theater, Ausstellungen und Events besucht, welche audiovisuelle Medienformate zeigen. Im Anschluss werden diese im Plenum diskutiert. Im Zentrum der Veranstaltung steht die offene Diskussion über die Arbeiten, inhaltliche (allenfalls produktions-ästhetische, technische) Themen werden in der Tiefe diskutiert. Dadurch soll die Kritikfähigkeit der Teilnehmenden gegenüber a/v-Werken gefördert werden sowie das Bewusstsein für unterschiedliche (kritische) Gesprächskulturen geschaffen werden.
  
|modulprogram=
+
|modulprogram=Wird zu Beginn des Kurses mitgeteilt.
 
|entryrequirement=
 
|entryrequirement=
  

Latest revision as of 20:23, 15 September 2020

DK.MAAF_Excursions
Excursions
Responsible Stofer Ruth
Year 1st and 2nd year
Level Master
Department Film
Kind Elective
Grade pass-fail
Schedule
Teaching tba
Teachers
Stofer Ruth


Objectiv / Zielsetzung

Die Teilnehmenden üben Formen der Kritik und Diskussion von unkonventionellen Filmformat(en) und lernen, ihre Sichtweisen in Diskussionen zu vertreten.

Content / Inhalt

An drei Terminen im Semester werden Theater, Ausstellungen und Events besucht, welche audiovisuelle Medienformate zeigen. Im Anschluss werden diese im Plenum diskutiert. Im Zentrum der Veranstaltung steht die offene Diskussion über die Arbeiten, inhaltliche (allenfalls produktions-ästhetische, technische) Themen werden in der Tiefe diskutiert. Dadurch soll die Kritikfähigkeit der Teilnehmenden gegenüber a/v-Werken gefördert werden sowie das Bewusstsein für unterschiedliche (kritische) Gesprächskulturen geschaffen werden.

Programme / Modulprogramm

Wird zu Beginn des Kurses mitgeteilt.

Methods / Lehr- und Lernmethoden

  • Gemeinsame Diskussion

Proof / Leistungsnachweise

  • Teilnahme am Unterricht (mindestens 80%)

Evaluation / Leistungsbewertung

  • aktive Teilnahme am Unterricht

other Programs and Courses / weitere Module

See Programs and courses