Exchange

From Animation Luzern Wiki
Revision as of 16:04, 25 June 2019 by Jane.mumford@hslu.ch (talk | contribs) (Andere Weiterbildungsmöglichkeiten)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)

Der Fachbereich Animation BA bietet Studierenden verschiedene Möglichkeiten um während des Studiums ihren Horizont zu erweitern und sich in einem neuen Umfeld weiterbilden zu können.

WICHTIG: Ein ganzes Semester für einen Austausch einzusetzen ist nur noch 1x während der Studiumszeit möglich. Falls ihr also eine Schule besuchen UND ein Praktikum absolvieren möchtet empfiehlt es sich, für den Austausch mit einer Partnerschule ein Semester einzuplanen und das Praktikum so zu wählen, dass es lediglich einzelne Module betrifft oder während der unterrichtsfreien Zeit stattfindet. Gerne beraten wir euch bei Fragen oder Unklarheiten.

Austausch mit einer Partnerschule

Es ist möglich, im Frühling während des 2. oder 4. Semesters das gesamte Frühlingssemester (oder Teile davon) an einer unserer Partnerschulen zu absolvieren. Um eure Chancen zu erhöhen könnt ihr euch für 2 Schulen bewerben unter Angabe der 1. und 2. Wahl.

Anmeldesfrist für einen schulischen Austausch im FS ist jeweils Ende September.

Kündigt euer Vorhaben unbedingt schon frühzteitig an, damit alle im Prozess den Überblick haben und wir euch an spezifische, hochschul-bezogene Termine erinnern können! Lest auch das offizielle Vorgehen für ein Austauschsemester im Ausland.

Praktikum

Ein Praktikum in der Schweiz oder im Ausland zu absolvieren ist eine tolle Möglichkeit für Studierende, ihre Skills in einem bestehenden Arbeitsumfeld zu testen und sich neuen Herausforderungen zu stellen, sowie um das professionelle Netzwerk bereits vor Studiumsabschluss zu erweitern. Ein Praktikum ist auch dann sehr empfehlenswert, wenn man bereits ein Wunsch-Studio ins Auge gefasst hat, in dem man später arbeiten möchte. Ehemalige PraktikantInnen werden oft bevorzugt bei neu ausgeschriebenen Stellen.

Anmeldefrist für ein Praktikum im FS ist jeweils Ende Januar. Ladet dafür auf der offiziellen HSLU-Seite das Dokument "Antrag Praktikum" herunter und bringt es ausgefüllt und unterschrieben zur ASO.

Liest auch unsere Praktikumsberichte und die HSLU-Seite Vorgehen für Praktika in In- und Ausland.

Further education and residencies

- Residencies: do you need to take some time to develop your next idea? To experiment with a style? To write a script? To be inspired by a different location? We recommend this for students who are just about to finish their studies.

- Focal: Workshops and courses organised by the "Schweizerischen Stiftung für Film und Audiovision" (SSA)

- Movietia: international workshop cooperations

- ASF (Animation Sans Frontières): International project development workshop for animation directors and producers. During the course of one year, 4 week-long workshops are offered in 4 world renowned animation schools and studios.

Questions?

If you have questions such as: "Which school could I visit if I'm particularly interested in XYZ?" "Where can I find a list of animation studios in Switzerland?" "Has anyone already tried to get in to XYZ and can give me tipps?" you can contact künstlerische Mitarbeiterin. Am einfachsten ist es, wenn ihr am Dienstag Nachmittag kurz im Animationsbüro vorbeischaut.

Für konkrete Fragen zur bürokratischen Ebene eines Austausches (Bedingungen fürs Erhalten von genügend ECTS-Punkten, finanzielle Unterstützung, Informationen zum ERASMUS o.ä. Programmen etc...) kontaktiert die verantwortlich Person für "Exchage Programme" der Hochschule Luzern.