Filmabgabe

Aus HSLU Animation Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Eine gültige Filmabgabe beinhaltet das erfolgreiche Einhalten ALLER untenstehenden Punkten.

Die Filme dürfen keine eingebrannten Untertitel, Farbbalken oder technischen Vorspann enthalten, und müssen in einem spezifischen Ordner auf unserem Server hinterlegt oder nach Absprache mit den Assistenten auf einer HD abgegeben werden. Unklarheiten bitte melden.

Credits müssen von Jürgen Haas abgesegnet werden. Siehe dazu die Vorlage für Filmcredits.

Jede Datei muss durch das ausfüllen des NAMER FORMULAR eingereicht werden.

Wir akzeptieren verschiede Formate, aber idealerweise sind die Dateien in einem der folgenden Formaten:

Video / Bild

Der Film kann in folgenden Formaten abgegeben werden. Alle Daten in 24fps mit einer Grösse von 1920x1080 Pixel (nach Absprache auch andere Bildraten und andere Grössen). Nach Prioritäten geordnet:

  • Tiff sequenz 16-bit, LZW Komprimiert
  • Exr Sequenz (16-bit, bzw. half float)
  • Quicktime Prores 4444
  • Avid DNXHR
  • Quicktime Prores HQ 422 10-bit
  • Avid DNXHD

Ton

Die Töne müssen auf das Bild genau gleich lang sein wie das Video

  • Stereo-Tonspur Linear PCM, 24bit, 48kHz, 4.0 LTRT Mix auf -1dBTP ( full scale, true peak ) ausgesteuert im wav Format - nach der EBU-128 Norm
  • Surround Tonspur Linear PCM, 24bit, 48kHz, 5.1 auf -1dBFS ( full scale ) ausgesteuert als einzelne Spuren im wav Format
  • Bei einer Koproduktion mit dem Schweizer Fernsehen müssen die Töne als Linear PCM, 24bit, 48kHz, 4.0 LTRT Mix sowie die 5.1 in 25fps nach der EBU-128 Norm abgegeben werden.

Untertitel

Zu Filmen mit Dialog müssen Untertitel - unabhängig der gesprochenen Sprache - in folgenden Sprachen abgegeben werden:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Untertitel müssen im Subrip Format (.srt) abgegeben werden. Die Untertitel dürfen nur einzeilig sein, alle Sprachen müssen die gleiche Anzahl Einträge und die gleichen Zeitangaben (spotting) haben. Alternativ kann auch eine Sprache pro Zeile abgegeben werden:

1
00:00:20,000 --> 00:00:24,400
Was ist mein Zweck?
What is my purpose?
Quel est mon but?
 
2 
00:00:24,600 --> 00:00:27,800 
Du gibst Butter.
You pass the butter.
Tu passe le beurre.

Und Zeilen nicht mit drei Punkten beenden und auf der nächsten Zeile mit drei Punkten anfangen.

Wir empfehlen dazu das gratis Programm Aegisub.

360°-Film

Der Film kann in folgenden Formate abgegeben werden: Monoskopisch sollte das Bild im 2:1 Format (4096x2048 oder 3840x1920) und stereoskopisch im 16:9 Format (3840x2160) Top Bottom abgegeben werden. Die Framerate beträgt 30FPS und falls möglich 60 FPS. Bitte den 360°-Film im Quicktime Prores HQ 422 10-bit Format abgeben

Der Ton sollte der Second Order Ambisonic (8+1 Kanal) Mix im .WAV Format abgegeben werden

Dokumentation Aniwiki

Alle Angaben zu euch und all euren Filmen, die an der Hochschule entstanden sind, insbesondere eures Abschlussfilmes, müssen auf dem Aniwiki hinterlegt sein gemäss der offiziellen Vorlage für Studierendenfilme und der offiziellen Vorlage für Studierendenseiten.