Haab Raphaël

Aus HSLU Animation Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausbildung

2015-2017
Master of art in Film mit Vertiefung in Animation, Hochschule Luzern Design & Kunst
Thesis: Interessant aber Langweilig, Authentizität & Unterhaltsamkeit im Dokumentarfilm
Film: Desseins diplomatiques
2012-2015
Bachelor of art in Film mit Vertiefung in Animation, Hochschule Luzern Design & Kunst
Thesis: Pourquoi y a-t-il si peu de série d'animation suisses
Film: Sartre, l'amour et les saucisses
2011-2012
Propädeutische Ausbildung an der ECAL (mit Leistungsfach Cinéma)
2010
Maturité Fédérale avec mention (Eidgenössische Matura mit Auszeichnung) im Collège de Saussure in Genf. Meine Maturaarbeit hatte als Thema: "Adaptation en film d’animation d’anecdotes vécues. Qu’apporte le passage du documentaire à la fiction?" Mit Vermerk « Sehr gut ».
2006-2010
Post-obligatorischer Schulgang im Collège de Saussure in den Leistungsfächern: Visuelle Kunst, Deutsch und Vertiefung in Anwendung der Mathematik.
2008
Künstlerisches Ausbildungs-Zertifikat für Klavier am Musik-Konservatorium von Genf (Nach acht Jahren Klavierunterricht)

Berufserfahrung

  • Canal Onex: Gestaltung von 5 Animations-Kurzfilmen für das Ökoprojekt Ménages Pilotes, 2008
  • Rec Productions: Gestaltung von Animationssequenzen für die Ausstellung in der Ferme Robert, Creux- du-Van (NE), Naturreservat, 2010
  • Canal Onex: Gestaltung von Animationen für die Titel einer Dokumentarserie, Les Petits Goûters énergétiques, und Design der DVD-Abdeckung 2011
  • Nadasdy Flilm, Praktikum, 2D Animationen für den Film Lucens (Marcel Barelli) und Tests für Graal (Zoltan Horvath), 2014


Kontakt


Filmographie